Aussetzung des Schießbetriebes bei der Schützengesellschaft Töging

Hallo,

Wie Ihr alle sicherlich schon aus den Medien erfahren habt, wurde am Montag in Bayern der Katastrophenfall ausgerufen.

Damit sind für Gaststätten, wie es auch unser Vereinslokal der „Springerwirt“ ist, die Öffnungszeiten auf 6:00 Uhr bis 15:00 Uhr beschränkt worden.

Auch vom BSSB wurde allen Vereinen empfohlen „sämtliche Veranstaltungen sowie das Vereinstraining bis auf Weiteres einzustellen“.

Ein normaler Vereinsabend ist daher leider zur Zeit nicht mehr möglich.
Wir werden daher die Vereinsabende in nächster Zeit, bis die gesetzlichen Verbote aufgehoben werden, ausfallen lassen müssen.

Die Auslosung und die nächste Runde des KO-Pokals - geplant für die nächsten Schießabende - wird ausgesetzt und verschoben.

Um jedem die Möglichkeit zu geben noch Wertungen zu schießen heben wir daher die laut Terminplan angesetzten – und Euch bekannten Termine – hiermit auf.

Die nächsten Schießabende, nach Beendigung der „Coronaauflagen“, geben wir zeitnah bekannt.

Die Saison werden wir aber traditionsgemäß mit dem Endschießen und der Hauptversammlung beenden.

Die Vorstandschaft wird die Termine für das Endschießen und die Hauptversammlung neu festlegen und Euch frühzeitig davon in Kenntnis setzen.

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Schützengruß

Andreas Zebhauser