Preisschießen und Ehrungen zum Saisonauftakt 2014/2015 - Bericht

Preisschießen und Ehrungen bei der SG-Töging zum Saisonauftakt 2014/2015
 Schützenschnüre verliehen


Die Schützengesellschaft Töging begann die neue Schießsaison 2014/2015 offiziell mit dem Anfangsschießen. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Schützenmeister Andreas Zebhauser die Schützen und wünschte allen eine erfolgreiche Schießsaison
In der Sommerpause bot der Verein heuer die Möglichkeit an um eine bayerische Schützenschnur oder die Leistungsnadel des „Mecklenburger Schützenbundes“ zu schießen.
Diese Gelegenheit ließen sich die Vereinsmitglieder nicht entgehen und es wurde fleißig trainiert um das Limit für die begehrte „goldene“ Schützenschnur zu erreichen.
Der Trainingsfleiß machte sich letztlich bezahlt und die Schützenschnur in Gold konnten Alois Ober, Michael Huber, Günter Dallmeier, Cornelius Bernböck und Andreas Zebhauser aus der Hand des
2. Schützenmeisters Leo Seefried entgegen nehmen.
Mit der Leistungsnadel des „Mecklenburger Schützenbundes“  in Silber wurde Alexandra Huber und mit Bronze wurde Kilian Huber ausgezeichnet.

 

Beim Anfangsschießen traten insgesamt 23 Schützen, davon 9 Gewehr, 3 Jungschützen und als stärkste Gruppe 11 Pistolenschützen zum Wettkampf um die besten Teiler an. Für die Sieger waren  heuer schöne Glastrophäen als Preise ausgesetzt worden.
Die anschließende Siegerehrung wurde vom Schützenmeister Zebhauser durchgeführt.
Mit dem Luftgewehr gelang heuer Sebastian Leder  mit einem 32,5 Teiler der beste Schuss. Nur knapp musste sich Wolfgang Utz  mit einem 40,9 Teiler geschlagen geben. Er wurde Zweiter. Georg Schiller konnte sich mit einem 63,4 Teiler  Platz drei sichern.
Die Jugendkonkurrenz  gewann Manuel Redinger. Er hatte einen 93,0 Teiler getroffen. Auf Platz 2 konnte sich Michaela Schneeberger in die Siegerliste einreihen. Ihr 109,3 Teiler verwies Josefine Samuels auf den dritten Rang, die einen 116,1 Teiler vorweisen konnte.
Mit der Luftpistole konnte sich  Siegfried Kammerbauer mit einem hervorragenden 26,5Teiler, der zugleich der beste Schuss des gesamten Preisschießens war, vor Alois Ober (51,6 Teiler) und Andreas Zebhauser (98,1 Teiler) durchsetzen.

 

Sieger des Anfangsschießens (von links):
Sebastian Leder (Luftgewehr), Andreas Zebhauser (Schützenmeister), Siegfried Kammerbauer (Luftpistole), Manuel Redinger (Jugend)
                             

 

Träger der Schützenschnüre und Leistungsabzeichen (von links):
Leo Seefried (2. Schützenmeister), Alois Ober, Günter Dallmeier, Andreas Zebhauser, Michael Huber, Cornelius Bernböck

 

Fotos: Petershofer